Johann Wegleitner

Heilmasseur
 

Johann Wegleitner
in Kooperation mit Physio-Point Neunkirchen
Werdegang:
Bis 2014 Planungstätgkeiten in diversen Architekturbüros in Wien
2014/15 Ausbildung zum Medizinischen Masseur, Manus Wien
• klassische Massage
• manuelle Lymphdrainage
• Akupunktmassage
• Fußreflexzonenmassage
• Segmentmassage
• Bindegewebsmassage
2015 Tuina in der Orthopädie (Hüft-, Knie- und Sprunggelenk) Hans Kapek, Wien
2015/16 Aufschulung zum Heilmasseur, Manus Wien
• Aufschulung klassische Massage
• Aufschulung manuelle Lymphdrainage
• Aufschulung Akupunktmassage
• Aufschulung Fußreflexzonenmassage
• Aufschulung Segmentmassage
• Aufschulung Bindegewebsmassage
• komplexe Entstauungstherapie
• Tiefenmassage nach Dr. Marnitz
• Triggerpunktmassage
• Grundlagen der Lasertherapie
• Kombinationstechniken
2016 Diplomierter Sportmassagetherapeut
• Sportmassage klassisch
• Massagetherapie bei Sportschäden
• Faszienbehandlung im Sport Basiskurs
• Faszienbehandlung im Sport Aufbaukurs
• Kinesio Taping Basiskurs
• Kinesio Taping Aufbaukurs
• Taping
• Gang- und Laufanalyse
• Menthales Coaching
2017 Ausbildung für Lehraufgaben (Lehrberechtigter Heilmasseur)
Zusatzqualifikation:
Elektrotheerapie
Hydro- Balneo (medizinischer Bademeister)

Heilmassage oder Lymphdrainage

25 Minuten: € 35,-
50 Minuten: € 65,-
60 Minuten: € 80,-

Durch meinen Zivildienst beim Roten Kreuz kam ich mit medizinischen Themen in Berührung, welche schon damals mein Interesse geweckt hatten. Erst später erkannte ich aber, dass es für mich eine Berufung war und entschloss mich, nach vielen Jahren in diversen Architekturbüros in Wien wo ich mir ein komplexes Denkmuster aneignete, eine neue berufliche Laufbahn einzuschlagen.

Meine Ausbildung zum Medizinischen Masseur begann ich 2014 im Manus Ausbildungszentrum in Wien. Das darauffolgende Praktikum absolvierte ich in der Wr. Privatklinik. Die ersten Schritte meiner zweiten beruflichen Laufbahn begannen in Wien. Gleichzeitig begann ich einen Fußballverein in Wien fachlich zu betreuen um noch weitere Erfahrungen auf diesem Gebiet zu machen.
Die Fähigkeit komplex denken zu können, erleichtert mir meine Tätigkeit in der Therapie, weshalb ich in der Regel eine Kombinationstherapie anwende und sie individuell anpasse.

Mein Ziel: „So schnell wie möglich aber so lange wie nötig“